*Katalysator, der; -s, Katalysatoren [.. ü ..] <griech.> Chem. Stoff, der durch sein bloßes Vorhandensein eine chemische Reaktion beschleunigt, aber selbst unverändert aus der Reaktion hervorgeht: Stickstoff und Wasserstoff werden mit Hilfe eines Katalysators verbunden; /übertr./ jmd. wirkt in seiner Umgebung als K.; der Meinungsstreit als K. des Erkenntnisprozesses. 

Interview zum Thema Montags-Katalysator

mit Graham Rogers und Lutz Lochner auf



Montags-Katalysator macht eine schöpferische Pause